SWING wird myneva.swing

Die SWING Informatik AG rüstet sich für die Zukunft und wird Mitglied der rasch expandierenden myneva Gruppe. Gemeinsam decken die Unternehmen mit ihren umfassenden Software-Lösungen für das Gesundheits- und Sozialwesen die komplette Region DACH und Benelux ab.

 

 

Seit der Gründung im Jahr 1994 und dem Markteintritt in der Schweiz im 2012 hat SWING sich im Sinne der Kundenorientierung kontinuierlich weiterentwickelt. Um Gutes noch besser zu machen, ist die Firma jetzt einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gegangen:

 

Seit dem 7. September 2020 gehört SWING zur myneva Group GmbH, einem führenden Unternehmen für Software im Gesundheits- und Sozialwesen.

 

Unter dem Markendach myneva sind Lösungen für die Kinder- und Jugendhilfe, das Gesundheitswesen, für Soziale Hilfen und für die Langzeitpflege vereint. Das Unternehmen verfügt über Standorte in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg. Durch die Kompetenzbündelung in der Gruppe hat sich die myneva am Markt als einer der grössten Anbieter positioniert und garantiert somit Innovationen und Zukunftssicherung. Durch die Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe werden Erfahrungen aus den verschiedenen Firmen, Ländern und Bereichen als Best-Practice-Modelle in die Weiterentwicklung der Software-Lösungen einfliessen. Ziel ist, sämtliche Prozesse noch effizienter zu gestalten, so dass den Mitarbeitenden in der Langzeitpflege mehr Zeit für die Menschen bleibt. Oder anders gesagt: Weiterhin „weniger Papier, mehr Pflege“.

 

Weitere Informationen über die myneva finden sich auf der Webseite myneva.eu.

Kontakt

 

 

041 267 30 00

Mail senden