Digitalisierung im Gesundheitswesen:

Heilsbringer oder Brandbeschleuniger?

Steigende Kosten im Gesundheitswesen sind ein Dauerthema. ICT-Anbieter wie die SWING Informatik AG haben den Anspruch, Effizienz zu steigern und Kosten zu reduzieren. Doch weshalb gelingt dies übers ganze Gesundheitswesen betrachtet oft nur punktuell? Welche Voraussetzungen bräuchte es für mehr Erfolg?

 

Im Rahmen der Veranstaltung "Community im Gespräch" der Hochschule Luzern, Informatik in Rotkreuz hat unser Geschäftsführer Hans-Peter Christen anhand von Beispielen der Langzeitpflege aufgezeigt, in welchen Fällen Digitalisierung im Gesundheitswesen Kosten treibt - und welche Faktoren kostendämpfend wirken.  

 

Einen Rückblick auf die Veranstaltung finden Sie im Blog der HSLU